Aktuelles

Energiepreise in Oelsnitz
Donnerstag, 12. November 2015

STROMPREIS KONSTANT: Die Energiewende in Deutschland ist in vollem Gange. Die Medien berichten vom Anstieg der Netzentgelte sowie den Anstiegen der gesetzlichen Umlagen und Abgaben. Umso mehr freut es Herrn Michael Fritzsch (Geschäftsführer der Stadtwerke Oelsnitz), dass „durch die optimierte Energiebeschaffung der Bezugspreis deutlich niedriger als im Vorjahr ist und folglich die Tarifpreise konstant bleiben. Die Oelsnitzer Bürgerinnen und Bürger können mit Planungssicherheit ins neue Jahr starten.“

GASPREIS SINKT: Pünktlich zum Jahreswechsel sinken die Arbeitspreise in der Grundversorgung sowie im beliebtesten Erdgasprodukt „Konstant“ innerhalb Oelsnitz. In der Grundversorgung reduziert sich der Arbeitspreis um durchschnittlich 5 %. Dies entspricht einer Einsparung von 71,40 € bei 20.000 kWh Jahresverbrauch. Im meistgewählten Sondertarif Konstant sinkt der Arbeitspreis um 0,13 ct/kWh. Da sich der Bezugspreis auf einem Rekordtief befindet, hat der Stadtwerke-Chef für die Kunden ein besonderes Bonbon im Angebot. „Wer sich für den Wechsel in den Konstant24 entscheidet, dem garantieren wir den niedrigen Gaspreis bis Ende 2017 bei vollster Kostentransparenz. Durch den Wechsel spart der Kunde im Vergleich zum Vorjahr bis zu 9 %. Bei einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh beträgt die Einsparung insgesamt 94,01 €.“

WÄRMEPRODUKTE ERFOLGREICH GETESTET: In 2015 hatten die Stadtwerke bei der Stiftung Warentest mit den Produkten für Wärmepumpen und Nacht- bzw. Wärmespeicher in und außerhalb von Oelsnitz die Nase vorn. Auch diese Tarife bleiben zur Freude der Kunden weitestgehend auf Vorjahresniveau.

Weitere News

Feierliche Übergabe nach Baumaßnahme in der Oelsnitzer Mühlstr.
Donnerstag, 17. Dezember 2015

In einer sechsmonatigen Baumaßnahme wurden in der Oelsnitzer Mühlstraße auf rund 300 m alle Stromversorgungsanlagen der Stadtwerke bis in die Häuser hinein komplett erneuert. Gleichzeitig wurde die Straßenbeleuchtung auf moderne und energiesparende LED-Technik umgestellt. Die Bauarbeiten wurden auch genutzt, um Leerrohre für die geplante Glasfaser-Lichtwellenleiter-Verkabelung zu verlegen und damit die Hausanschlüsse für die geplante Breitband-Datenkommunikation vorzubereiten. Mit dieser Investition in die Zukunft können gleichzeitig schnelles Internet, Festnetz-Telefonie und hochaufl…

Zwei Mal Weihnachtsmarkt in Oelsnitz
Dienstag, 15. Dezember 2015

Zum diesjährigen Weihnachtsmarkt vor dem Oelsnitzer Rathaus haben die Stadtwerke mit ihrer Strom- und Gas-Marke VOGTLAND-ENERGIE für die Besucher eine kleine Wärmelounge bereitgestellt. Von hier aus konnte man geschützt vor Wind und Wetter sehr gut das Geschehen auf der Bühne beobachten. Am 05. Dezember, dem Vortag des Nikolaustages, konnten sich außerdem alle Kunden der Stadtwerke Oelsnitz mit dem im Stadtanzeiger veröffentlichten Cupon ein kleines Dankeschön-Präsent abholen, wovon wieder viele treue Kunden Gebrauch machten. Ein weiterer Höhepunkt der Vorweihnachtszeit wird die "H…

Stadtwerke Oelsnitz unterstützen Kulturarbeit der Orchesterklassen
Freitag, 11. Dezember 2015

An der Oberschule Oelsnitz gibt es seit nunmehr 10 Jahren spezielle Orchesterklassen, in denen der Musikunterricht durch das Erlernen und aktive Spielen eines Instruments erfolgt. Dazu zählen auch zahlreiche Auftritte in und außerhalb unserer Region, für die sich der Transport der Instrumente als nicht immer einfach erwiesen hat. Auf Anfrage des Vorsitzenden des Schulfördervereins, Herrn André Morgner, haben sich die Stadtwerke dazu entschlossen, diese Transportaufgabe durch Sponsoring eines PKW-Anhängers zu erleichtern. Anlässlich des diesjährigen Weihnachtskonzertes am 11.12.2015 in…

Ausflug der Kita am Stadion zu den Stadtwerken
Donnerstag, 03. Dezember 2015

Die kleinen Helfer des Weihnachtsmannes Elisa, Helena, Lynn, Nada, Nele, Tim und Valentin waren am 03.12.2015 gemeinsam mit ihrer Erzieherin Frau Haller sowie der Praktikantin Tina in den Geschäftsräumen der Stadtwerke Oelsnitz und haben den Weihnachtsbaum im Eingangsbereich mit allerlei Selbstgebasteltem geschmückt. Nach einer Stärkung mit Weihnachtsgebäck schaute die Bienchengruppe noch in der Werkhalle der Stadtwerke vorbei. Hier konnten die Kinder viel Wissenswertes über den Winterdienst erfahren und weil der Schnee noch in weiter Ferne war, auch die Fahrzeuge genau betrachten. Der B…