Aktuelles

Zählerablesung in Oelsnitz (1. bis 13.12.2014)
Mittwoch, 26. November 2014

Die diesjährige Zählerablesung für Strom und Erdgas wird von den Stadtwerken Oelsnitz in der Zeit vom 1. bis 13. Dezember 2014 durchgeführt. Alle Zählerstände des Netzgebietes werden erfasst – unabhängig des jeweiligen Strom- bzw. Erdgaslieferanten. Die Mitarbeiter der Partnerfirma melden sich bei allen Abnehmern im Netzgebiet und lesen die Zähler ab. Die Ableser können sich mit einer Bescheinigung der Stadtwerke ausweisen.

Ablesezeit:        Mo-Fr 8.00-20.00 Uhr | Sa 9.00-16.00 Uhr

Abnehmer, welche am Ablesetag nicht anzutreffen sind, finden im Briefkasten eine Karte zur Terminabstimmung. Sollte auch dieser Termin nicht eingehalten werden, erhält der Kunde eine Zählerablesekarte, auf der er seinen selbst abgelesenen Zählerstand einträgt und die Karte vollständig ausgefüllt, umgehend an die Stadtwerke zurückschickt. Das Ablesen der Strom- und Erdgaszähler hat jährlich einmal zu erfolgen – unabhängig davon, ob die Stadtwerke Oelsnitz oder der Kunde selbst abliest. Andernfalls wird der Verbrauch durch den Netzbetreiber geschätzt.

Achtung: Es finden weder Vertragsabschlüsse noch Tarifberatung vor Ort statt. Sollten Bürger ungewollt einen Vertrag abschließen, besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Bei Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Stadtwerke Oelsnitz unter 037421 408-0, info@swoe.de oder bei einem persönlichen Gespräch gern zur Verfügung.

Weitere News

Eröffnung Ladesäule am neuen REWE
Freitag, 06. März 2015

In Oelsnitz/V. ist, nach den Stationen am Schloß, bei den Stadtwerken und dem Autohaus Scholz, die vierte Säule diesen Dienstag (10. März) am neuen REWE-Markt ans Netz gegangen. Zukünftig kann, während des Wocheneinkaufs oder des Trainings im neuen Fitnesscenter, kostenfrei der Fahrzeugakku geladen werden. „Die Standorte der Ladesäulen sind sorgfältig ausgewählt. Sobald ein Zusatznutzen im Alltag generiert werden kann, wie z.B. die Kombination mit Einkauf, Sport, Gaststätten oder Tourismus, überzeugt das System und bei Neuerwerb eines Fahrzeuges wird über eine elektrische Alternat…

Stefanie Hertel siegt beim Star Biathlon
Montag, 16. Februar 2015

Nach einwöchiger Vorbereitungszeit war es soweit, der Star Biathlon am 14. Februar 2015 fand im Olympia Skisprungstadion in Garmisch-Partenkirchen statt. Die Stadtwerke waren in Form eines Banners vor Ort, verfolgten das spannende Geschehen und drückten der gebürtigen Oelsnitzerin Stefanie Hertel die Daumen für den Wettkampf. Neben dem klassischen Biathlon traten acht Prominente in den Disziplinen Zipflbob, Schneewandklettern, Eisstockschießen und Schneefahrrad gegeneinander an. Stefanie Hertel, Vorjahressiegerin mit Team Ost, kämpfte gegen Comedian Oliver Pocher und hatte in allen Diszi…

Stadtwerke überzeugen: Gasnetz für weitere 20 Jahre
Montag, 02. Februar 2015

Das Oelsnitzer Gasnetz hat eine Länge von ca. 79 km in den Druckstufen Nieder-, Mittel- und Hochdruck. Die ca. 2.500 Netzkunden entnehmen pro Jahr eine Gasmenge von rund 125.000.000 kWh. Seit 1995 betreuen die Stadtwerke Oelsnitz das örtliche Gasnetz. Diese Aufgabe basiert auf dem mit der Stadt Oelsnitz/Vogtl. über 20 Jahre geschlossenen Konzessionsvertrag. Als sich die Vertragslaufzeit dem Ende näherte, wurde die Konzession neu ausgeschrieben. Am 28. Januar 2015 entschied sich der Stadtrat einstimmig in einer öffentlichen Sitzung zu weiteren 20 Jahren mit den Stadtwerken. Der zweite Be…

Energie-Carport in Oelsnitz fertiggestellt
Donnerstag, 04. Dezember 2014

Am 03.12.2014 wurde ein Energie-Carport auf dem Gelände der Stadtwerke OELSNITZ/V. GmbH übergeben. Die Stadtwerke OELSNITZ/V. GmbH mit ihrer Marke Vogtland-Energie betreibt zukünftig drei E-Tanksäulen im Stadtgebiet Oelsnitz/V. Die dafür benötigte Energie soll durch eine Kombination aus Windturbine und Photovoltaikanlage umgewandelt werden. Somit treibt die Sonne und der Vogtländische Wind zukünftig Elektromobile an. Geschäftsführer Michael Fritzsch blickt zuversichtlich in die Zukunft und ist „… überzeugt, dass die Elektromobilität nur an Attraktivität gewinnt, wenn die dazu…

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Datenschutzerklärung