Strom für Wärmepumpen und Wärmespeicher

Sie nutzen für Heizung und Warmwasser eine umweltschonende Wärmepumpe? Sie heizen mit einer Wärmespeicherheizung? Wir haben die passenden Tarife! 

Wärmepumpenstrom

Sie nutzen zum Heizen und Warmwassererwärmen eine umweltschonende Wärmepumpe? Vogtland-Energie bietet in verschiedenen Abnahmegebieten einen besonders günstigen Tarif für Wärmepumpen an. Voraussetzung dafür ist, dass Ihr Netzbetreiber den Betrieb einer Wärmepumpe genehmigt und Ihren Zähler als Wärmepumpenzähler eingestuft hat. Nennen Sie uns Ihren Zählpunkt und wir prüfen für Sie, ob Sie den günstigen Wärmepumpentarif wählen können.

Was ist Wärmepumpenstrom?

Wärmepumpenstrom ist kein spezieller Strom, wie man hinter dem Namen vermuten könnte. Da die Nutzung der Wärmepumpe auf Schaltzeiten, vornehmlich in der lastschwachen Zeit, begrenzt ist, gelten niedrigere Netzentgelte der Netzbetreiber. Gleichzeitig ist der Strom zu dieser Zeit in der Regel günstiger, weil ein Überschuss vorhanden ist.

Wärmespeicherstrom

Wenn Sie zum Heizen eine Wärmespeicherheizung benutzen, profitieren Sie von unseren günstigen Wärmespeichertarifen.

Voraussetzung für den Betrieb von Wärmespeicherheizungen ist eine Genehmigung Ihres Netzbetreibers. Nennen Sie uns Ihren Zählpunkt und wir prüfen für Sie, ob Sie den günstigen Wärmespeichertarif wählen können.

Was ist Wärmespeicherstrom?

Wärmespeicherstrom ist kein spezieller Strom, wie man hinter dem Namen vermuten könnte. Da die Nutzung des Wärmespeichers auf Schaltzeiten, vornehmlich in der Nacht, begrenzt ist, gelten niedrigere Netzentgelte der Netzbetreiber. Gleichzeitig ist der Strom nachts in der Regel günstiger, weil ein Überschuss zu dieser Zeit vorhanden ist. Es besteht die Möglichkeit, die Wärmespeicher am Tag nachzuladen. Dafür werden vom Netzbetreiber bestimmte Zeiten festgelegt.